Winning Complex Business

Leitfaden für die erfolgreiche Unternehmensführung ISBN 3-936179-15-8, 468 Seiten, Hardcover, Lesebändchen, zahlreiche Abbildungen

Zielpublikum: Unternehmer/Firmenbesitzer, Geschäftsführer und Verwaltungsräte, oberes und mittleres Management, Marketing-, Verkaufs- und Informatikleiter sowie Verantwortliche für Risk Management in der Schweiz, Deutschland und Österreich, in Klein- Mittel- und Grossunternehmen.

Ziel: Mit dem Buch leisten wir einen Beitrag zur Befähigung einer erfolgreichen Unternehmensführung.

Buch- und Themensystem: Buch; Theorie und Praktisches mit  eigenem Internetauftritt und verschiedenen Internetseiten mit Links zu Buchpartnern. Das Themensystem beschreibt in verschiedenen losen Artikeln die Management Convergence, das Dienstleistungsmanagement sowie verschiedenste Teilbereiche daraus.

Lesernutzen: Systematisierter Grundaufbau eines Geschäftsmodells durch die Management Convergence mit selektierten, fundierten sachspezifischen Basiserläuterungen für ein besseres Geschäftverständnis und die Zusammenhänge in einzelnen Bereichen. Beispiele aus Wirtschaft und Sport - Bekanntes - und doch nicht. Die Nachvollziehbarkeit wird für den Leser anhand der Beispiele (z. Bsp. Sauber Petronas, Alinghi, Splash etc.) direkt möglich. Modelle und weiter Grundlagen sind im spezifischen Internet direkt verfügbar.

Winning Complex Business - Abstract

Es ist nicht einfach, ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Von Führungskräften erwartetet man effiziente Entscheidungen sowie das Vorleben der Verantwortung als «persönliche Angelegenheit». Das Bewusstsein für Effektivität, Produkte und Märkte - bei gesunder Wirtschaftsethik - muss in messbaren Leistungen sichtbar werden. «Winning Complex Business®» ist ein Leitfaden für die ganzheitliche Unternehmensführung jeglicher Art, mit wertvollen Informationen, bewährten Lösungsansätzen und praktischen Beispielen aus Wirtschaft und Sport.

Vor dem Hintergrund verschiedener möglicher Wirtschaftsszenarien des Jahres 2015 ergeben sich auf der Basis des Modells «Management Convergence» folgende zentrale Themen:

  • Management Convergence,
  • Kunden Mensch und Markt,
  • Menschen und Wissen,
  • Prozesse Strukturen und Virtualität,
  • Messwerte und Resultate,
  • Innovation und IT-Technolgie sowie
  • Umwelt und Ökologie.

Kunden- und Marktnähe sowie Dienstleistungsmanagement werden vertieft behandelt. Der modulare inhaltliche Aufbau des Buches gibt dem Leser die Möglichkeit zur flexiblen und kundengerechten Um­setzung. Die moderne Kombination von Internet, Buch mit Checklisten und Modellen, zu einem multimedialen Nachschlagewerk, ermöglicht eine optimale Anwendung des gesammelten Wissens.

Praxisbeispiele aus Wirtschaft und Sport.

  • ABB Schweiz, Zürich
  • clou dtp, D-Lindau
  • Computerworld Schweiz AG, Zürich
  • CPM Customized Personnel Management AG, Zug
  • do yourIT!, Siebnen
  • ExpertSoft GmbH, Hagendorn
  • Gmür & Pellanda AG, Feusisberg
  • IBM Schweiz AG, Zürich
  • ISPIN AG, Bassersdorf
  • jürg meister.ch: Risk Management Competence, Freienbach
  • Lantal Textiles AG, Langenthal
  • Malik Management Zentrum, St. Gallen
  • net marketing group
  • Prologist AG, Kloten
  • Ralph Krüger, Davos
  • Rinspeed AG, Zumikon
  • Sauber Petronas Engineering AG, Hinwil
  • Siemens (Schweiz) AG, Zürich
  • Swiss Data Safe AG, Amsteg
  • Swiss IT Management AG, Feusisberg
  • Team Alinghi SA, Lausanne.


Das Leben ist Kundenservice. Punkt!

Der Autor:
Roger, Eric Gisi, geboren 1960, kaufmännische Grundausbildung. Weiterbildungen in Marketing/Verkauf, Führung, Kommunikation/Ausbildungen und Management. Seit 1992 selbständiger «Berater und Macher» (Consultant) für nationale und internationale Dienstleistungs- und Informatikunternehmungen. Geschäftsmotto: Wirksamkeit, Integrität, Erfahrung und Resultate mit Freude und Sinn.

RESSOURCEN

Weiterführende Artikel

Social Media Networks


Gisi Roger Eric

 

Buchempfehlung:
Winning Complex Business ®
«Es ist unsere Vorstellungskraft, welche uns die Zukunft gestalten lässt. Die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen erfordert ein Denken in alternativen Szenarien. Das vorliegende Buch wagt diesen Schritt. Es dient als lesenswerten Leitfaden für die Bewältigung der permanent fortschreitenden Komplexität, die immer mehr Systeme innerhalb der Wirtschaft in die Krise führt.»

Mit besten Wünschen - Artur P. Schmidt - www.wissensnavigator.com